Heike Sistig

Heike Sistig, Jahrgang 1964, studierte Kunst im Rahmen des Studiums der Sonderpädagogik und absolvierte eine Ausbildung zur Kunsttherapeutin. Seit 1980 arbeitet sie als Illustratorin und bildende Künstlerin. Seit 2002 hat sie zahlreiche Kunstausstellungen in diversen Kölner Galerien und im Kölner Stadtmuseum. 

 

Heike Sistig zeichnet - immer und überall. Sie kann nicht ohne, zumal sie aus der skurrilen Figurenwelt "Kraft gewinnt", wie sie selbst sagt. Dabei entsteht ein ebenso originelles wie vielfältiges Universum von Phantasiegestalten, denen sie mit Hilfe der Collage zu einem eigenen Lebensraum verhilft. Dem spontanen, fast unbewussten Prozess der Figurenzeichnung steht eine komplexe Ausarbeitung der Bildfläche gegenüber: Der Papiergrund wird mit farbigen Papierschnipseln, Zeitungsausrissen und anderen Fundstücken zum Umfeld ihrer "heimlichen Freunde" (so nennt Heike Sistig ihre eigenen Figuren) gestaltet. Mit ihren collagierten Figurenszenarien hat Heike Sistig eine ganz eigene Technik der Kombination von Zeichnung und Collage entwickelt, in der sich ein spontaner, unmittelbarer Schaffensprozess mit mehrschichtigem Bildaufbau verbindet, der eine Synthese von Selbstgeschaffenem und Gefundenem, Eigenem und Fremden bildet.

 

 

 

anna maier art 12249 Berlin | E-Mail: Anna1Maier@aol.com